Pflanzen und Home Office

Pflanzen und Home Office

Von Versailles Plants

Pflanzen und Home Office

Da wir uns mehr und mehr auf die Arbeit von zu Hause aus verlagern, ist es wichtig, einen bewussten Raum für deine Arbeit zu schaffen, damit du in deinem Home Office genauso produktiv bist wie in deinem eigentlichen Büro.

Einer der Vorteile der Arbeit von zu Hause aus ist die Möglichkeit, einen Büroraum zu gestalten, der dich inspiriert und motiviert. Eine großartige Möglichkeit, eine Umgebung zu schaffen, die gesund und produktiv ist, sind Büropflanzen. Das Hinzufügen von Pflanzen könnte das fehlende Bindeglied zur Natur sein, um die Produktivität und Zufriedenheit am Arbeitsplatz zu verbessern.

Pflanzen helfen dabei, die Motivation und Produktivität bei der Arbeit zu verbessern, daher sind sie die perfekte Ergänzung für dein Heimbüro. Es gibt auch viele gesundheitliche Vorteile von Pflanzen, die sie ideal für dein Home Office machen, wo du acht oder mehr Stunden deines Tages verbringst.

Die wichtigsten Vorteile von Pflanzen sind:

  • Pflanzen reduzieren Stress. Wenn wir arbeiten, befinden wir uns oft in einem gestressten Modus oder einer gestressten Umgebung. Pflanzen sind in solchen Situationen nachweislich hilfreich und helfen unserem Unterbewusstsein, ruhiger zu werden.
  • Pflanzen verbessern die Luftqualität. Die berühmteste Forschung der NASA hat gezeigt, dass Pflanzen die Fähigkeit haben, Schadstoffe aus der Luft zu entfernen. Außerdem nehmen Pflanzen ständig Kohlendioxid auf und wandeln es stattdessen in Sauerstoff um, was eine gesündere Arbeitsumgebung für uns schafft.
  • Pflanzen können dem Immunsystem helfen und seine Reaktion verbessern.
  • Pflanzen erhöhen die Luftfeuchtigkeit.

 

Welche Pflanzen passen am besten zu deinem Home Office?

Es gibt ein paar Faktoren, die du berücksichtigen solltest, bevor du die Pflanzen auswählst, die am besten zu deinem Home Office passen:

Wie viel Licht bekommt dein Zimmer? 

Manche Pflanzen brauchen mehr Licht und manche weniger. Es ist wichtig zu verstehen, wie viel Licht und Sonnenstunaden dein Raum bekommt und das zu berücksichtigen, bevor du Grün in dein Heimbüro bringst. Die meisten Pflanzen brauchen zumindest etwas Sonne (nicht direkt, aber Helligkeit im Raum), aber es gibt ein paar, die auch in einem schattigen Raum glücklich leben können. Überlege dir, in welche Richtung dein Fenster zeigt. In welchem Winkel trifft die Sonne auf mein Zimmer?

Was ist dein Level an Expertise?

Manche Menschen haben mehr freie Zeit und andere sind vielbeschäftigt. Manche haben schon viele Pflanzen in ihrem Leben gehabt und für manche ist es das erste Mal. Die robusten Pflanzen, die man vernachlässigen kann, die man vergisst zu gießen und denen man weniger Sonne gibt, sind vielleicht eine gute Wahl für beschäftigte Menschen, die nicht viel Zeit haben, sich um ihre Pflanzen zu kümmern. Im Gegensatz dazu erfordern Pflanzen wie Calathea ständige Aufmerksamkeit und manchmal Änderungen im Bewässerungsplan oder der Sonneneinstrahlung. Prüfe die Schwierigkeit deiner Pflanze vor dem Kauf und stelle sicher, dass sie die richtige für dich ist.

Wie viel Platz hast du?

Obwohl jeder große Pflanzen mag, haben wir nicht immer den Platz, um sie alle unterzubringen. Manchmal, vor allem wenn wir unser Heimbüro dekorieren wollen, sind mittelgroße Pflanzen wie Sansevieria eine perfekte Lösung. Denke darüber nach, wie viel Platz dein Schreibtisch zu Hause hat, wie viel Platz du brauchst, und wähle danach aus. Bedenke, dass Pflanzen wachsen und nicht die gleiche Größe behalten, wie sie gekauft wurden.Wenn du nicht viel Platz hast, ist es besser, sich für eine vertikale Pflanze zu entscheiden, als für eine, die in die Breite wächst.