Gaya weiß, dass sie etwas Besonderes ist. Gaya stammt ursprünglich aus den Philippinen und Südostasien. Sie wurde geschaffen, um sich abzuheben. Als Pflanze mit großen tropischen Blättern ist das zu erwarten. Aber es sind ihre schlanken Stiele mit Zebramuster, die die wirklichen Eyecatcher sind. Sie wird breit und groß und lässt die Muster an ihrem Stiel von ihrer Umgebung abheben, während sie sich immer weiter ausdehnt.

Da Gaya voller Kontraste aus Grün und gelb-schwarzer Zebrastreifen ist, kann sie in einem subtileren Raum oder vor einer gedämpften Kulisse glänzen und Deinen Raum einen Hauch tropischer Dekoration verleihen.

Gaya - Alocasia Zebrina

Einzelpreis pro

Gaya - Alocasia Zebrina

€37,00

Topf:
19cm
Höhe:
70cm
Sonne:
Viele, Indirekte


Wasser:
Medium



Tierfreundlich:
Nein



Gaya weiß, dass sie etwas Besonderes ist. Gaya stammt ursprünglich aus den Philippinen und Südostasien. Sie wurde geschaffen, um sich abzuheben. Als Pflanze mit großen tropischen Blättern ist das zu erwarten. Aber es sind ihre schlanken Stiele mit Zebramuster, die die wirklichen Eyecatcher sind. Sie wird breit und groß und lässt die Muster an ihrem Stiel von ihrer Umgebung abheben, während sie sich immer weiter ausdehnt.

Da Gaya voller Kontraste aus Grün und gelb-schwarzer Zebrastreifen ist, kann sie in einem subtileren Raum oder vor einer gedämpften Kulisse glänzen und Deinen Raum einen Hauch tropischer Dekoration verleihen.

Lieferung

Innerhalb von 5-7 Werktagen

Unsere Garantie

14 Tage Qualitätsgarantie
für Pflanzen

Pflanzensupport

chat with us for plant care tips

Pflegehinweise

Licht & Standort:
Gaya benötigt viel helles, indirektes Licht. Stelle sie in einen gut beleuchteten Raum, idealerweise ein paar Meter entfernt von einem nach Süden oder Westen ausgerichteten Fenster oder neben einem nach Osten ausgerichteten. Zu viel direktes Sonnenlicht wird die Blätter versengen. Drehe Gaya hin und wieder, um ein gleichmäßiges Wachstum zu gewährleisten, da ihre Stängel in Richtung Sonne wachsen.

Gießen:
Gaya mag ihre Erde leicht feucht. Gieße, wenn die obere Hälfte der Erde ausgetrocknet ist, etwa einmal pro Woche im Sommer und weniger häufig im Winter. Wenn die Stängel anfangen zu fallen, ist das ein Zeichen, Gaya zu gießen.

Temperatur:
Normale Innentemperaturen sind ausreichend. Halte sie bei Temperaturen zwischen 18-27º C. Vermeide kalte oder heiße Zugluft.

Luftfeuchtigkeit:
Braucht eine Umgebung mit hoher Luftfeuchtigkeit. Besprühe die Blätter oft oder verwende einen Luftbefeuchter, um eine hohe Luftfeuchtigkeit zu erhalten.

Toxizität:
Giftig für Menschen und Tiere bei Verschlucken. Von Kindern und Haustieren fernhalten.