Cami ist eine Pflanze, die Dich sehr überraschen kann. Während einige ihrer Pflanzenfamilienmitglieder wartungsintensiver sein können, gedeiht Cami in Innenräumen und behält ein schlankes, wartungsarmes Profil bei, ohne viel Aufwand zu verursachen. Sie bleibt gerne für sich und ist die perfekten Eckpflanze.

Sie zeichnet sich auch in zeitgenössischen Designumgebungen durch ihre Vorhersehbarkeit aus, eine Eleganz, auf die du dich bei der Gestaltung deines Raums verlassen kannst. Cami wächst nur langsam. Wenn Du also den Platz für sie gefunden hast, wird sie jahrelang gerne ihren zurückhaltenden Charme zeigen, ohne ständig beschnitten werden zu müssen.

Cami - Dracaena Compacta

Einzelpreis pro

Cami - Dracaena Compacta

€34,00

Topf:
19cm
Höhe:
60cm
Sonne:
Halbschatten


Wasser:
Medium



Tierfreundlich:
Nein



Cami ist eine Pflanze, die Dich sehr überraschen kann. Während einige ihrer Pflanzenfamilienmitglieder wartungsintensiver sein können, gedeiht Cami in Innenräumen und behält ein schlankes, wartungsarmes Profil bei, ohne viel Aufwand zu verursachen. Sie bleibt gerne für sich und ist die perfekten Eckpflanze.

Sie zeichnet sich auch in zeitgenössischen Designumgebungen durch ihre Vorhersehbarkeit aus, eine Eleganz, auf die du dich bei der Gestaltung deines Raums verlassen kannst. Cami wächst nur langsam. Wenn Du also den Platz für sie gefunden hast, wird sie jahrelang gerne ihren zurückhaltenden Charme zeigen, ohne ständig beschnitten werden zu müssen.

Lieferung

Innerhalb von 5-7 Werktagen

Unsere Garantie

30 Tage Pflanzengarantie

Pflanzensupport

Chat mit uns für Pflegetipps und Support

Pflegehinweise

Licht & Standort:
Stelle Cami an einen relativ sonnigen Platz, z.B. neben ein nach Osten ausgerichtetes Fenster oder ein paar Meter von einem nach Süden oder Westen ausgerichteten Fenster entfernt. Vermeide längere Perioden von direktem Sonnenlicht. 
Sie kann sich auch an niedrigere Lichtverhältnisse anpassen, aber ein komplett schattiger Platz wird dazu führen, dass sie ihr Laub verliert.

Gießen:
Lasse den oberen Teil der Erde austrocknen, bevor du gießt, aber versuche, die Erde nicht komplett austrocknen zu lassen. 
Wenn Cami eine mäßige Menge an Licht bekommt, ist etwa einmal alle 10-14 Tage in den Sommermonaten in Ordnung und weniger oft im Winter. Wenn du sie an einen schattigeren Ort stellst, reduziere die Bewässerung entsprechend.

Temperatur:
Temperaturen zwischen 18-25º C sind ideal für Cami, aber sie kann auch mit etwas niedrigeren Temperaturen zurechtkommen. Vermeide es, sie ständig bei einer Temperatur unter 12º C zu halten.

Luftfeuchtigkeit:
Cami kommt mit niedriger Luftfeuchtigkeit nicht gut zurecht, daher ist es am besten, sie jeden Tag oder jeden zweiten Tag mit Wasser zu besprühen, besonders in den Wintermonaten, wenn die Heizung an ist. Ein Luftbefeuchter ist auch eine gute Lösung, aber in jedem Fall schadet eine konstant trockene Luft Cami.

Toxizität:
Nur für Tiere giftig. Lass dein Haustier nicht auf Cami herumkauen.